Labels

Montag, 9. September 2013

DIY Kettenaufbewahrung

Hallo liebe Leser,

endlich hab ich eine gute Übersicht über meine Ketten! Da sich in den letzten Jahren viele Ketten angesammelt haben, war ich schon lange auf der Suche, wie ich am besten diese aufbewahren soll.
Jetzt habe ich die perfekte Lösung gefunden.


Dafür benötigt ihr:

- 1 x Metallstange
- 15 x kleine "S-Förmige" Hacken (aus dem Baumarkt)




An einer Wand habe ich ein Bücherregal hängen und an der Wandhalterung befinden sich 2 silberne Hacken. In die Hacken der Regalhalterung habe ich eine Metallstange mit 15 S-förmigen Hacken reingelegt. Diese bieten mir nun, eine gute Möglichkeit meine Ketten übersichtlich und greifbereit aufzubewahren!!!

Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
July

Kommentare: