Labels

Freitag, 7. Februar 2014

Under Pressure

Hallo Leser,

warum stehen eigentlich fast alle so unter Strom? Warum zwingt uns die Gesellschaft ständig die Besten unter den Besten zu sein? Diese oder ähnliche Frage stelle ich mir in letzter Zeit immer häufiger...
Alles fängt an, wenn die Eltern ihre Kinder in einen Kindergarten bringen, wo diese schon mit 3 Jahen eine Fremdsprache lernen sollen (und das von 8.00 bis 18.00 Uhr). Nach dem Kindergarten werden die Kinder auf die Privatschulen geschickt, damit sie Abitur machen und danach eine Privat-Uni besuchen können.
Hört sich nicht nach Spaß an ;-).
Ich frage mich, muss man sich denn schon so früh auf das "harte" Leben vorbereiten? Kann man sich überhaupt ohne Hintergedanken so einem Druck aussetzen?
Ich muss zugeben, als Erwachsene geht der Druck weiter, denn man braucht einen guten Job um viel Geld zu verdienen und  um das, was man durchgemacht hat weiter an seine Kinder zu geben, damit sie es irgendwann (noch) besser haben ;-).

Bitte versteht mich nicht falsch, Schule und eine gute Ausbildung/Studium ist sehr, sehr wichtig! Das Leben zu genießen aber auch.

Beim Anblick der TV-Show über die Geissens z.B. frage ich mich immer ob, die sich auch so einem Druck ausgesetzt habe, denn die Kinder von ihnen müssen nicht mal eine Schule besuchen und werden 2 Stunden am Tag am Strand von Miami von einer Privatlehrerin unterrichtet....
Das sind wahrscheinlich die schönen Seiten des Lebens;-).

Vorauf ich eigentlich hinaus möchte ist, dass man ganz einfach selbst dafür sorgen muss, dass das Leben was man führt einfach lebenswert ist. Man muss versuchen sich auch über kleine Dinge im Alltag zu freuen und sich einfach nicht darüber ärgern, dass man immer noch nicht eine Million im Lotto gewonnen hat.
Natürlich ist das nicht so einfach, aber man kann das lernen!

Vor einiger Zeit habe ich mir meine persönliche Motivationsliste zusammengestellt.
Hier sind ein paar meiner Stichpunkte:


  • Bloggen.
  • In Modezeitschriften blättern und mich inspirieren lassen.
  • Einfach mal ein Buch lesen.
  • Shoppen gehen.
  • Spazieren gehen.
  • Zeichnen.
  • DIY-Projekte.
  • Nähen.
  • YouTube-Videos gucken.
  • Fahrradfahren.
  • Reisen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir in die Kommentare schreibt, was euch motiviert, inspiriert oder begeistert!


Eure July

Kommentare:

  1. Beruflich ist meine Motivation die Menschen, die mir das Gefühl geben gebraucht zu werden.
    Privat sind es mein Hund, meine Freunde, Erlebnisse und mein blog! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön! Vielen Dank dafür, dass du deine Gedanken mit mir/uns teilst ♥

      Löschen
  2. Ich liebe es Korean Variety Shows zu gucken. Die sind immer os herzlich, witzig und genial gestaltet, da kann ich mich super bei entspannen und sie erinnern und motivieren mich, immer die schönen Seiten des Lebens zu sehen :)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich wirklich interessant an! Ich finde auch, dass es total entspannend ist einfach seine Lieblingsserie zu gucken :-)
      Schönes Wochenende wünsche ich dir!

      Löschen
  3. Antworten
    1. Tank you, I wish you a lovely Weekend, too!

      Löschen
  4. Ich finde diese Entwicklung auch schrecklich... die Kinder werden immer früher unter Druck gesetzt :(

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen